Herbstfest 2018: Organisation

Organisation des Herbstfestes im Cafe Netzwerk

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


open-source-kochen

Open-Source-Kochen

Da das Menue nun feststeht mach ich mich mal an die Einkaufsliste, sofern es Recht ist. Für die Waffeln steht es ja schon. ;-) ← super, danke!

Ideenliste

Will man das Ganze unter ein Thema stellen? Kulinarisches aus einer Region? Alles-nur-Pumpkin-Spice (bitte nicht wirklich!) Erntedank?

(hier kann auch abgestimmt werden!)

Vorschlag:

  • Vorspeise:
    • Kürbissuppe (Hokkaido z.B.)
  • Hauptgericht:
    • Curry vegetarisch und non-vegetarisch mit Reis, dazu
    • Salat (Blatt …)
  • Nachspeise
    • Waffeln +1
    • Himbeer-Mascarpone-Quark

BESCHLOSSEN! Armin & Sigrid kaufen Essen ein, Berhard & Oliver bringen Bier ..

  • Hauptgericht
    • Curry? hört sich verdammt gut an.
    • Quiche?
    • Flammkuchen?
    • vegetarische Burger?
    • Käsespätzle?
    • Zwiebelkuchen (Sigrid)
  • Vorspeise?
  • Wie wäre es mit Auberginenscheiben im Ofen gebacken?
  • eine Suppe (Kürbis z.B. ;-)
  • Gebackener Schafskäse oder Feta?
  • Beilagen:
    • Selbstgemachtes Fladenbrot (← Klingt gut; ist das aufwändig? Ein Pizzaofen ist im Cafe Netzwerk) für soviel Personen wird es eng mit den Öfen
    • Kürbispommes
    • Pitas (siehe Fladenbrot bzgl. Öfen)
    • Tortillas
    • Reis (wäre am einfachsten)
    • Bulgur (so simpel und gut machbar wie Reis)
  • Salat? kommt drauf an was es sonst gibt

(Einkaufs)listen

Zum Abschätzen der nötigen Mengen ist vielleicht die Anmeldeliste hilfreich. Ich (Bernhard) rechne ganz optimistisch damit, dass mehr Personen kommen, als auf der Liste stehen.

so, ich mach mal den Anfang und rechne bei diesen Anmeldungen mit ca 40 Waffeln als Nachtisch. Dafür würden wir brauchen: - 1 l Milch - 1 kg Mehl - 12 Eier - 500 g Zucker, 4 x Vanillezucker - 500 g Magarine - 2 x Backpulver - 1 Packerl Puderzucker - etwas neutrales Öl

Kürbissuppe

ca. 8 kg Kürbis, gern verschiedene Sorten 1 kg Zwiebeln 1,5 kg Kartoffeln 700 gr. Karotten 200 gr. Butter eine kleine Ingwerwurzel 800 ml Sahne gekörnte Gemüsebrühe für 8 l. Salz Pfeffer Muskat evtl. Kürbiskerne und oder Kürbiskernöl als Topping

Vegetarisches Curry

1kg Süßkartoffeln 12 Zucchini 5 Paprika 6 Auberginen 1 kg Zwiebeln 0,5l Limettensaft 1-1,5 Knoblauchknollen 2 kg Tofu natur 800ml Kokosmilch

Curry mit Huhn

10 Hühnerbrustfilet 650 gr. Naturjoghurt 1 kg Zwiebeln 7 Paprika 1 Tube Tomatenmark 0,5 l Orangensaft 300 gr. Mandeln ganz geschält alternativ gehobelt

Himbeer-Mascarpone-Quark

2,5 kg Mascarpone 2,5 kg Quark 1,5 kg Himbeeren im Glas Vanille oder Tonkabohne

Salat

je nach Größe und Sorte sollte vor Ort entschieden werden 5 Zwiebeln für die Soße

außerdem sofern nicht vorhanden

Salz Pfeffer Muskat Curry Pulver oder besser Paste Gara Masala (bringe ich aus Vorrat mit) Salatkräuter Sojasosse 3 l Pflanzenöl 0,5 l Essig 3,5 kg Reis

—Rührgerät, große Schüssel, kleines Sieb, Waage vorhanden? (2 Waffeleisen hab ich organisiert und bringe sie mit.)

Open-Source-Kochen

(sobald Konsens gefunden, was gekocht wird?)

Snacks, Fingerfood

Wofür hat sich das WikiMuc bei deren Feier letztens entschieden?

  • Obst?
  • Nüsse?
  • Knabberzeug?*

Getränke

  • ~40l IPA (Bernhard)
  • Ausreichend Platz im Kühlschrank vorhanden?
  • Ausschankhardware (Oliver?)
  • Restliche Getränke übers Cafe Netzwerk (Genug vorrätig?)

Sonstiges

Nachkaufen

Am Hauptbahnhof ist ein Supermarkt, der am Samstag den 27. 10. bis 23:00 Uhr geöffnet hat - das Nachkaufen der meisten Dinge sollte daher machbar sein.

Zum Finanziellen

Ein Teil der Kosten kommt hoffentlich durch Getränkeverkäufe wieder rein (alkoholfreie Getränke werden dafür 1EUR teurer verkauft, Bier 1,50 EUR teurer).

Die restlichen Kosten versuche ich (Bernhard) zu übnehmen - mit einer Ausnahme: Als Vegetarier tu' ich mir schwer damit, anderen Personen Fleisch zu kaufen - falls wir uns also dafür entscheiden sollten, auch Gerichte mit Fleischanteil zu kochen, bitte ich die Karnivoren unter euch, die Bezahlung eures Pfundes Fleisches untereinander auszukämpfen :-P

open-source-kochen.txt · Zuletzt geändert: 2018-10-26 20:06 von 94.216.91.206